Flaw


Start
Archiv
Gästebuch
Contact
About

Her Blog
myblog.de
Blutverlust

"Sha Gojyo, yeah, that's my name."

II., direkt hinterher.

Heute ist es – seltsam.
Ich weiß nicht recht, es ist so – naja, seltsam halt.
Gespannt.
Als könnte jedes Wort, jede Geste, jeder Blick falsch sein – als wäre heute alles zum Zerreißen gespannt. Und trotzdem wirkt es sicher friedlich. Man merkt es sicher nicht, wenn man hier nicht wohnt, nicht weiß, wie es hier so ist.
Es ist seltsam heute.
Als würde sie sich beherrschen wollen.
- Als würde sie die fast schon übermäßig friedliche und gute Laune der letzten Tage noch ein wenig weiter halten wollen.
Seltsam.
Ungewöhnlich vielleicht eher.

Es gibt Leute, die man mag, obwohl sie die totalen Wichser sind.
Bradford zum Beispiel fällt in diese Kategorie.
Es ist komisch, dass sie so unbekümmert wirkt, obwohl ihre Oma tot ist – aber ich glaube manchmal wirklich, Crawford kann diese es ist besser so-Haltung wirklich leben, nicht nur sagen.
Komm gut heim, Brad.

Man soll nicht an den Dingen haften.
7.8.07 11:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen










































Gratis bloggen bei
myblog.de